Zertifizierter Sachverständiger für Hart- und Steinböden

Neben meiner Tätigkeit als Objektberater bin ich als Gutachter für Hartböden tätig. Da ich von der Ausbildung Steinmetz- und Steinbildhauermeister bin, habe ich jahrelanges, praktisches Know-how. Aus den Erfahrungen mit meinen Kunden hat es sich angeboten mich zum Sachverständigen weiterzubilden. Seit 2012 bin ich geprüfter und zertifizierter Sachverständiger.

Wann benötigen Sie einen Gutachter?

Das Zusammenspiel von Auftraggeber, Architekt und ausführenden Gewerken ist insbesondere bei Großprojekten komplex. Trotz detaillierter Planung auf Basis von Ausschreibungen mit entsprechenden Vorschriften, kommt es immer wieder zu Beanstandungen. Sei es während oder nach Fertigstellung eines Bauprojektes. Nicht jeder Planer ist mit den Anforderungen an Objektböden bzw. -wänden vertraut.

Um Reklamationen und Gewährleistungsansprüche objektiv bewerten zu können, benötigen Sie als Auftraggeber oder ausführender Architekt einen Gutachter.

Zertifizierter Sachverständiger Hartböden

Mit meinem Wissen prüfe ich für Sie, ob:

  •   Bauvorschriften gemäß EU-Norm eingehalten wurden (beispielsweise Rutschklassen, Belastungswerte, usw.).
  •   die für die Anforderungen richtigen Produkte verbaut bzw. eingesetzt wurden.
  •   die Bauausführung handwerklich fachgerecht umgesetzt wurde
  •   der Untergrund vorschriftsmäßig bearbeitet wurde.

Meine Aufgaben als Sachverständiger sind:

  •   Beratung, was im Reklamationsfall zu tun ist
  •   Die Prüfung Ihres Objektes vor Ort
  •   Prüfung von Ausschreibungen, Angeboten und Rechnungen
  •   Dokumentation (Beweisaufnahme, Fotos usw.)
  •   Erstellen des Gutachtens, das ggf. bei gerichtlichen Auseinandersetzungen anerkannt wird

Sie können mich anfordern bei allen Stein- und Glasböden, die an Wand und Boden verbaut wurden. Gerne stehe ich Ihnen für erste Fragen per Telefon oder Mail zur Verfügung.